q
Welcome to moose theme.
Enter any text or widget here.
Tourismusverband | Sehenswürdigkeiten
343185
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-343185,eltd-cpt-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,moose-ver-1.4, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,side_menu_slide_with_content,width_370,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive
 

Sehenswürdigkeiten

der Marktgemeinde Semriach
Lurgrotte

Lurgrotte Semriach – dort wo die Steine leben
Kontakt: Schinnerl Andreas, 8102 Semriach, Lurgrottenstraße 1
Tel. u. Fax: 03127/8319
info@lurgrotte.at    www.lurgrotte.at

Österreichs größte Tropfsteinhöhle!


Märchenhafte Tropfsteinformationen, einmalige Felsgebilde, unterirdische Wasserläufe und Schluchten, Riesendom.

Die Lurgrotte in Semriach kann auf gut ausgebauten Wegen (seit August 2014 mit neuer, effektvoller LED-Beleuchtung) bewundert werden. Während einer Führung erhält der Naturfreund einen nachhaltigen Eindruck dieser zauberhaften Märchenwelt. Ein Ausflugsziel für die ganze Familie bei jedem Wetter. Höhepunkt dieser ca. 70 min Führung: Der größte freihängende Tropfstein der Welt (der Riese mit 40 Tonnen Gewicht) und das große Licht & Klangerlebnis in einem der zehn größten unterirdischen Höhlenräume der Welt.

Sommerbetrieb (15. April bis 31. Oktober): Täglich von 10 bis 16 Uhr ab 5 Erwachsenen, Hauptführungen: 11 Uhr, 14 Uhr und 15.30 Uhr

Winterbetrieb (1. November bis 14. April): Samstag, Sonn- und Feiertag: 11 Uhr und 14 Uhr ab 5 Erwachsenen. Gegen Voranmeldung ist natürlich jederzeit ein Besuch der Höhle möglich.

Kesselfall und Steintor

Der Semriacher Kesselfall – ein geschütztes Naturdenkmal
Kontakt: Gasthaus Sandwirt, Familie Rath, Kesselfallstraße 13, 8102 Semriach
Tel.: 03127/82 26
gh_sandwirt@aon.at          www.sandwirt-kesselfall.at

Der Kesselfall bietet berauschende Naturdarbietungen für die ganze Familie. Die wildromantische Klamm kann über gut begehbarere Stegen und Brücken durchwandert werden und zählt zu den beliebtesten Rundwanderwegen von Semriach!

2
3
Pfarrkirche zum Heiligen Ägidius

Pfarrkirche zum Heiligen Ägidius
Kontakt: Pfarre Semriach, Markt 1, 8102 Semriach,
Tel.: 03127/8211
semriach@graz-seckau.at      www.pfarre-semriach.at

An der Stelle der heutigen gotischen Pfarrkirche gab es um 1100 n. Ch. bereits eine romanische Eigenkirche. Kirchenführungen werden bei Voranmeldung gerne durchgeführt.

Filialkirche Ulrichsbrunn

Filialkirche Ulrichsbrunn
Kontakt: Pfarre Semriach, Markt 1, 8102 Semriach,
Tel.: 03127/8211
semriach@graz-seckau.at             www.pfarre-semriach.at

Am Standort einer ehemaligen Ulrich-Säule wurde um 1720 über einer Wasserquelle die Kapelle errichtet. Dem Wasser dieser Quelle wird besondere Heilkraft bei Augenleiden zugeschrieben.

1779 zerstörte ein Blitzschlag das Dach. 1811 erfolgt der Wiederaufbau. In den Jahren 1965 u. 1999 wurde die Kapelle gründlich renoviert.

Kirchenführung nach vorheriger Anmeldung in der Pfarrkanzlei möglich.

4
5
Harmonika Erzeugung Franz Parz

Harmonika Erzeugung Franz Parz
Kontakt: Familie Parz, 8102 Semriach, Semriacherstraße 60
Tel.: 03127/2359 – 9
info@harmonika-parz.at               www.harmonika-parz.at

Unsere Gäste werden in den neuen Räumlichkeiten unseres traditionellen Betriebes willkommen geheißen. Lernen Sie das Unternehmen kennen und erfahren Sie mehr zu unserer Geschichte, der Werkstatt, dem Service und unseren einzigartigen Kursen.

Römergrab

1962 entdecktes römisches Hügelgrab (Höhe 1,5 m). Es ist das einzige „in situ“ (am Ort) restaurierte Hügelgrab Österreichs und liegt am Krienzer-Kogl.
Ein allseits mit Steinplatten verkleideter Zugang (Dromos) führt in ein Gewölbe, in welchem die Aschen-Urnen von Verstorbenen einer Familie beigesetzt wurden.

6
7
Feuerwehrmuseum

Im neu errichteten Feuerwehrrüsthaus wurde ein Feuerwehrmuseum eingerichtet.

Zahlreiche Gerätschaften der Freiwilligen Feuerwehr Semriach ab dem Gründungsjahr 1891 werden hier ausgestellt.


Auskünfte und Informationen:

Marktgemeinde Semriach
Markt 27, 8102 Semriach
03127/80 9 80 – 0
gemeinde@semriach.at                www.semriach.at